Limitierte Uhrenkollektion von Puma

Das Sportartikelunternehmen Puma und die Fossil Group haben eine neue, limitierte Uhrenkollektion auf den Markt gebracht, die ausschließlich online vertrieben wird.

Der im vergangenen Jahr zwischen Puma und der Fossil Group, Inc. unterzeichnete globale Lizenzvertrag für die Entwicklung und den Vertrieb von Uhren und Smartwatches trägt nun erste Früchte. Allerdings werden die Modelle in Europa nur über die puma.com Online-Vertriebsschiene erhältlich sein! Zur Steigerung der Begehrlichkeit wird es lediglich 448 Uhren pro Style geben. Angelehnt an das Gründungsjahr von Puma im Jahr 1948. Inspiriert wurde der Look der Damen- und Herrenuhren von den 1990er Jahren und mit einer modernen Komponente bezüglich der Materialien und der Farbpalette bereichert: Die mehrschichtige Konstruktion des Uhrengehäuses verfügt über eine flexible Polyurethanummantelung auf einem Polycarbonatgehäuserkern. So kann sich die Uhr auf natürliche Weise der Form des Handgelenks anpassen, um hohen Tragekomfort zu gewährleisten. Weiche, tauschbare Silikonbänder-Durchzugsbänder sollen das positive Tragegefühl unterstützen und sind mit dem ikonischen Sechseckmuster der Puma-Sneakers versehen.

Mit Ende Mai ist die Puma-Kollektion online auf puma.com in Europa, watchstation.com in Nordamerika und zozo.com in Japan erhältlich. In Europa kosten die Uhren jeweils 99 €.

Von: Anja Beuning