Inova Collection meldet ausgebuchte Flächen

Zur zweiten Ausgabe der Fachmesse Inova Collection präsentieren vom 24. bis 26. August 2019 über 220 Marken im Messecenter Rhein-Main ihre neuesten Kollektionen.

Damit ist die Messefläche ausgebucht und es besteht aktuell eine Warteliste für interessierte Aussteller. Marken wie Bedra, Diamond Group, Fine Gens Collection, Gebrüder Schaffrath, Gerhard Kühlen, Govind Jain & Sohn, Hesse & Co., ILR-Collection, Julie Julsen, Kreuchauff, Manuela Carl, M&M, Pink City, Palido, Rolf Cremer, Triangel sind beispielsweise mit dabei. Auf der neuen Themenfläche Inova Concepts möchte man zudem zukünftige Trends und Tendenzen für den Fachhandel zeigen, wobei das Thema in diesem Jahr Smartwatches heißt. Casio, Garmin und KOMSA (mit den Marken Alpina, Samsung und Viita) stellen ihre aktuellen Smartwatch-Modelle vor und vermitteln in Workshops wichtiges Produktwissen für die Teilnehmer des Symposiums. Anmelden kann man sich hierzu bereits online kostenfrei. Round-Table-Gespräche und die Vorstellung von in der Handelswelt etablierten Best Practice Beispielen runden den Programmpunkt ab. Mit Workshops zu den Themen 3D-Design, Galvanik und Feinschweißen sowie einem Vortragsprogramm zu relevanten Themenfeldern, wie dem neuen Verpackungsgesetz, bietet die Plattform außerdem einen Know-how-Transfer auf ansprechendem Niveau. 

Erstmalig wird heuer im Rahmen der Inova Collection die Goldene Nova verliehen. Designer und Goldschmiede, welche neu in der Branche sind, sowie Absolventen der einzelnen Ausbildungsgänge konnten sich bis Ende Juni bewerben und ihr selbstkreiertes Schmuckstück einreichen. Eine Fachjury wählt aus allen nominierten die drei Erstplatzieren aus und gibt die Gewinner am Abend der Inova Night bekannt. Die Inova Night findet am ersten Abend des Branchenforums auf der Insel Nonneau statt, wo in entspannter Atmosphäre und bei gutem Essen die feierliche Übergabe des Awards und ein allgemeines Come-Together der Branche einen ansprechenden Rahmen bekommen sollen.

Zeitgleich zur Inova Collection präsentiert sich in den nahegelegenen historischen Opelhallen in Rüsselsheim das neue Format »The Box«: Hier werden Modeschmuck, Accessoires, Taschen, sortimentsergänzender Lifestyle und Fashion gezeigt. Zusammen zeigen dem Fachhandel damit über 350 Marken ihre Kollektionen und Sortimente. Weitere kostenfreie Services für Fachbesucher sind der generell freie Eintritt, Parkplätze direkt an der Location, hochwertiges Catering an allen Messetagen, ein Shuttleservice zum Hauptbahnhof oder zum Flughafen Frankfurt, bzw. zum Messecenter der Inova Collection in Hofheim‐Wallau.

Von: Anja Beuning