Anmeldung für Gemeinschaftsstand auf Inhorgenta bis Ende September möglich

Die Außenwirtschaft Austria schreibt für die Inhorgenta Munich erstmalig eine gemeinsame Ausstellungsmöglichkeit aus.

Auf diesem Gemeinschaftsstand ermöglicht sie in Kooperation mit dem Branchenforum österreichischen Unternehmen eine kostengünstige Messeteilnahme. Hiermit bietet sich beispielsweise für Startups eine gute Gelegenheit, um die Inhorgenta Munich einmal zu testen. Damit der Gemeinschaftsstand 2020 zustande kommt, müssen sieben Aussteller zusammenfinden! Anmeldungen werden bis 27. September 2019 entgegengenommen. Ansprechpartnerin der WKO ist Frau Marion Tschernutter (Marion.Tschernutter@wko.at, Tel. 05 90 900-3500). Erste Informationen zu Teilnahmebedingungen, Preisen und das Online-Anmeldeformular findet man unter: www.wko.at/service/Veranstaltungen.

Die Inhorgenta Munich war 2019 wiederum der internationale Treffpunkt für die Schmuck-, Uhren-, und Edelsteinbranche und verzeichnete als internationale Order- und Kommunikationsplattform heuer wieder starken Zuwachs: 1.026 Aussteller aus 42 Ländern nahmen an der Messe teil. Das bedeutete ein Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Gut 27.000 Fachbesucher aus über 70 Ländern kamen nach München, um die Schmuck- und Uhrentrends des Jahres zu entdecken. Die nächste Inhorgenta Munich findet vom 14. bis 17. Februar 2020 in München statt.

Von: Anja Beuning