Stefan Doboczky bleibt Vorstandschef

Stefan Doboczky bleibt Vorstandschef

Franz Neumayr/Lenzing AG
Stefan Doboczky, Vorstand der Lenzing AG
Stefan Doboczky, Vorstand der Lenzing AG

In der Sitzung vom 13. Dezember 2017 hat der Aufsichtsrat der Lenzing AG nun beschlossen, Stefan Doboczky als Vorstandsvorsitzenden wieder zu bestellen.

Der neue Vertrag von Stefan Doboczky mit Lenzing beginnt mit Ablauf seines bestehenden Vertrages, am 1. Juni 2018 und läuft bis Ende 2022.

»Stefan Doboczky konnte in den vergangenen Jahren auf Basis der vorangegangenen Restrukturierung die vorteilhaften Marktbedingungen gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen vortrefflich nutzen, um aus einem österreichischen Unternehmen mit Auslandsbeteiligungen einen globalen Player mit starken österreichischen Wurzeln zu formen«, kommentiert Hanno Bästlein, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Lenzing AG, die Wiederbestellung Doboczkys.

Neben Stefan Doboczky gehören dem Vorstand der Lenzing AG auch Robert van de Kerkhof (Marketing- und Vertriebsvorstand), Thomas Obendrauf (Finanzvorstand) und Heiko Arnold (Technikvorstand) an.
stats