SES Spar European Shopping Centers: Huma Elev...
SES Spar European Shopping Centers

Huma Eleven mit neuer Center-Managerin

Robert Fritz
Sabine Dreschkay ist seit 1. Juli Center-Managerin des Huma Eleven in Wien-Simmering.
Sabine Dreschkay ist seit 1. Juli Center-Managerin des Huma Eleven in Wien-Simmering.

Sabine Dreschkay folgt auf Stephan Kalteis, der nun SES-Country-Manager für Österreich ist.

Seit dem Jahr 2015 ist Sabine Dreschkay (32) im Shopping-Center Huma Eleven in Wien-Simmering tätig, zuletzt als Junior-Center-Managerin. Mit 1. Juli 2021 stieg sie nun zur Center-Managerin auf. Ihr Vorgänger, Stephan Kalteis (40), wurde bereits mit 1. Jänner 2021 zum SES-Country-Manager für Österreich bestellt und konzentriert sich nun voll auf diese Aufgabe. Der gebürtige Salzburger Kalteis hat seit Anfang dieses Jahres die strategische Gebietsverantwortung für 15 Shopping-Center im Management von SES in Österreich inne. Zuvor war er über acht Jahre Center-Manager des Huma Eleven und verantwortete dessen Neuentwicklung.
Die jetzige Center-Managerin des Huma Eleven, Sabine Dreschkay, studierte Media- und Kommunikationsberatung an der FH St. Pölten und startete 2010 ihre berufliche Laufbahn bei SES im Marketing des Q19 in Wien-Döbling. 2015 wechselte sie als Marketing-Leiterin ins Huma Eleven. Seit 2019 fungierte sie bereits als Vertreterin des Center-Managers. Mit 1. Jänner 2021 wurde die gebürtige Niederösterreicherin zur Junior-Center-Managerin und designierte Nachfolgerin des Center-Leiters bestellt. In den vergangenen Monaten konnte sie sich in alle Themen einarbeiten. Nun hat Dreschkay am 1. Juli 2021 die Gesamtverantwortung für den operativen Betrieb und die Repräsentation des Centers nach außen übernommen.

Stephan Kalteis, ehemaliger Center-Manager des Huma Eleven, konzentriert sich nun voll auf seine neue Aufgabe als SES-Country-Manager für Österreich

Dieser Text erschien zuerst auf www.cash.at.

stats