s.Oliver: Szasz ist Geschäftsführerin und CPO

s.Oliver: Szasz ist Geschäftsführerin und CPO

s.Oliver Group
Kristina Szasz, CPO und Geschäftsführerin bei s.Oliver
Kristina Szasz, CPO und Geschäftsführerin bei s.Oliver

Zum 1. März 2018 tritt Kristina Szasz neu in die s.Oliver-Geschäftsführung ein und übernimmt parallel dazu die Position des Chief Product Officers im Unternehmen.

Als neuer CPO bei s.Oliver wird Szasz in Zukunft den gesamten Produktbereich für sämtliche Segmente und Kollektionen der Marke s.Oliver (s.Oliver Red Label, s.Oliver Black Label) sowie für Q/S designed by verantworten. Zudem wird Kristina Szasz als s.Oliver CPO auch starken Einfluss auf die Markenstrategien in den essenziellen Bereichen und an den Touchpoints nehmen. Szasz folgt in ihrer Funktion auf Susanne Schwenger, die s.Oliver auf eigenen Wunsch am 30. April 2018 verlässt.

Zur Person Kristina Szasz

Der neue CPO von s.Oliver arbeitete zuletzt als Vice President Design für Hudson in Los Angeles, sowie als Brand Consultant für Escada in München. Zu ihren weiteren Karrierestationen zählen etwa ihre Positionen als Vice President bei Abercrombie & Fitch sowie als Creative Director bei Karl Lagerfeld und Tommy Hilfiger Sportswear. Außerdem war Szasz auch in verschiedenen Design-Positionen tätig, u.a. für Levis, Nike, Ralph Lauren und Emilio Pucci.
stats