Primark: Wiggers-Voellm folgt auf Krogmann
Primark

Wiggers-Voellm folgt auf Krogmann

Primark
Chistiane Wiggers-Voellm übernimmt zum 1. Dezember 2020 die alleinige Führung des Primark-Geschäfts in Deutschland und Österreich.
Chistiane Wiggers-Voellm übernimmt zum 1. Dezember 2020 die alleinige Führung des Primark-Geschäfts in Deutschland und Österreich.

Christiane Wiggers-Voellm übernimmt zum 1. Dezember 2020 die alleinige Führung des Primark-Geschäfts in Deutschland und Österreich.

Wie Primark bestätigt, übernimmt Christiane Wiggers-Voellm zum 1. Dezember 2020 die alleinige Führung des Primark-Geschäfts in Deutschland und Österreich. Zuletzt hatte sie interimistisch in einer Übergangsphase gemeinsam mit Wolfgang Krogmann die Geschäfte geführt. Wiggers-Voellm verantwortet somit als Sales Director das operative Geschäft in den beiden Ländern.
Wolfgang Krogmann, der zuletzt als Advisory Director und zuvor als Managing Director für Primark in Deutschland tätig war, geht zum 1. Dezember 2020 wie geplant in den Ruhestand. Krogmann kam im September 2010 zu Primark und hat in den vergangenen zehn Jahren maßgeblich zum Wachstum des Unternehmens in Deutschland und Österreich beigetragen. Christiane Wiggers-Voellm stieß 2019 zu Primark. Zuvor hatte sie leitende Positionen bei H&M und Gap inne.

Head of People & Culture

Primark bestätigt ebenfalls, dass Benjamin Weidmann zum 1. Dezember 2020 zum Head of People & Culture, Deutschland & Österreich ernannt wird. Er hatte die Rolle bereits vor sechs Monaten auf Interimsbasis übernommen. Benjamin Weidmann ist seit 2011 für Primark tätig.

stats