Philippe Model: Andrea Pesaresi wird CEO

Philippe Model: Andrea Pesaresi wird CEO

Andrea Pesaresi heißt der neue CEO der Sneaker-Marke Philippe Model, die seit kurzem Teil des Fonds »21 Investimenti« ist.

Der neue CEO von Philippe Model kommt direkt von der Premium-Marke Zegna, wo Andrea Pesaresi den Posten des Global Brand & License Directors inne hatte. Sein Ziel bei Philippe Model besteht vor allem im internationalen Wachstum, indem bereits bestehende Märkte optimiert und neue strategische Märkte, wie etwa die USA und Asien, analysiert und betreten werden. Wichtige Basis hierfür bildet laut Philippe Model der Omnichannel-Verkauf, der durch einen starken E-Commerce Channel und die Eröffnung von Monobrand Stores in den großen Städten der Welt (Mailand, Seoul, Tokyo, Paris und New York) unterstützt werden soll.

Investition in digitales Marketing

Die künftige Kommunikationsstrategie unter Andrea Pesaresi konzentriert sich auf die digitalen Marketing-Channels von Philippe Model. Hier wird das Markenimage präsentiert und hier werden wichtige Kampagnen lanciert. Neben der Damen- und Herrenkollektion sollen so Spezialkooperationen und Limited Editions dem Zeitgeist entsprechend kommuniziert und beworben werden.

In Österreich wird das Sneaker Label Philippe Model bei Einwaller in Innsbruck, Helmut Eder in Kitzbühel, bei Sagmeister (Bregenz/Dornbirn/Feldkirch/Lech) und bei Vogue Johan in Graz verkauft.
Andrea Pesaresi, CEO von Philippe Model
Philippe Model
Andrea Pesaresi, CEO von Philippe Model
Aktuelles Sneakers-Modell von Philippe Model
Philippe Model
Aktuelles Sneakers-Modell von Philippe Model
stats