Personeller Neuzugang: g1920 bekommt einen He...
Personeller Neuzugang

g1920 bekommt einen Head of Sales

Gardeur investiert in seine neue Premiummarke und holt Curd Hahnbück an Bord.

Bereits mit Herbst/Winter 2020 hat Gardeur seine neue Marke g1920 als sartoriale Premiumbrand lanciert, die nur aus Italien stammende Stoffe verwendet. Wie der Hosenspezialist bekannt gibt, sind die Kollektionen in den beiden ersten Saisonen so gut gelaufen, dass man sich jetzt entschlossen hat, verstärkt in die Marke zu investieren. Curd Hahnbück, der den weiteren Ausbau der Vertriebskanäle übernimmt, greift auf eine langjährige Branchenerfahrung zurück. Nach seinen Stationen bei Statz und Becker & Führen war er zuletzt Verkaufsleiter und Produktmanager bei Eurex by Brax.

stats