Neuer Vertriebschef gesucht: Michael Dotterwe...
Neuer Vertriebschef gesucht

Michael Dotterweich verlässt Gerry Weber

Gerry Weber

Personelle Veränderung im Vertrieb der Gerry-Weber-Gruppe: Michael Dotterweich, Executive Vice President Wholesale, verlässt das Unternehmen infolge unterschiedlicher Auffassungen über die weitere strategische Ausrichtung.

Dotterweich kam im Juli 2018 nach Halle, wo er zunächst den Vertrieb der Marken Gerry Weber, Taifun und Samoon in der Stammregion DACH/ Benelux verantwortet hat. Im September 2020 wurden der nationale und internationale B2B-Vertrieb gebündelt und er übernahm die Gesamtverantwortung. Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählten die Reorganisation des Vertriebs und die Neupositionierung von Gerry Weber bei den Partnern im Wholesale.


„Wir danken Michael Dotterweich für die geleistete Arbeit und wünschen ihm persönlich und für seine weitere Karriere alles Gute“, sagt CEO Angelika Schindler-Obenhaus. Über die zukünftige personelle Aufstellung im Wholesale-Vertrieb werde das Unternehmen zu gegebener Zeit informieren, heißt es in einer Mitteilung.

Dotterweich war vor seinem Engagement bei Gerry Weber u. a. Sales Director bei More & More und Sales Manager bei Passport. Bei Gerry Weber in Halle/Westfalen war Dotterweich schon einmal 2016/17.  

stats