Neuer CEO für Diesel

Neuer CEO für Diesel

Diesel
Marco Agnolin, neuer Diesel-CEO
Marco Agnolin, neuer Diesel-CEO

Marco Agnolin übernimmt den Chefsessel bei Diesel und folgt damit auf CEO Alessandro Bogliolo, der zur Schmuckmarke Tiffany wechselt.

Erst am 19. Dezember hatten die Medien berichtet, dass Diesel-Kreativdirektor Nicola Formichetti das Unternehmen verlässt. Nun meldet sich das Label mit einer weiteren personellen Neuigkeit: Marco Agnolin, der zuvor bereits sieben Jahre an der Spitze der Inditex-Marke Bershka gearbeitet hatte, ist nun neuer CEO von Diesel. Der frischgebackene Chef des italienischen Labels konnte bereits viel Erfahrung in der Modebranche sammeln, vor allem im Einzelhandel.

Agnolin selbst freut sich ganz besonders auf seine neue berufliche Herausforderung an der Spitze von Diesel:

»Mein ganzes Leben lang schon schaue ich zu Diesel auf und wurde bereits viel von dieser Marke inspiriert. Heute bin ich stolz, Teil dieser Marke zu sein und ich freue mich bereits darauf, meinen Teil zu den kommenden Kapiteln dieser Geschichte beizutragen.«

OTB

Anfang Dezember wurde bekannt, dass die OTB-Gruppe von Renzo Rosso, zu der Diesel gehört, einen neuen CEO und einen neuen CFO bekommen soll: Den CEO-Posten übernimmt im Jänner 2018 Ubaldo Minelli, der derzeit noch Chef von Staff International ist. Neuer CFO wird Carlo Schiavo, der bereits Erfahrungen bei PWC, Fiat und Walgreens Boots Alliance sammeln konnte.
stats