Neue Chefin für Chanel: Leena Nair wird CEO
picturedesk.com

Leena Nair löst Alain Wertheimer als CEO des französischen Luxusmodehaus Chanel ab.

Nach 30 Jahren beim britischen Konzern Unilever tritt Leena Nair mit Jänner 2022 eine neue Stelle an: Sie folgt als CEO von Chanel auf Alain Wertheimer, der mit seinem Bruder Gerard Wertheimer Eigentümer des Luxusmodehauses ist. Der Miteigentümer führte das operative Geschäft von Chanel seit dem Abschied von Maureen Chiquet im Jahr 2016. Er wechselt nun in die Rolle des Global Executive Chairman.

Nair war für über drei Jahrzehnte bei Unilever tätig, zuletzt als Leiterin der Personalabteilung und Mitglied des Vorstands. Ihren neuen Job wird die 52-Jährige von London ausüben.

stats