Mustang: COO und CFO neu in der Geschäftsleit...

Mustang: COO und CFO neu in der Geschäftsleitung

Denimspezialist Mustang aus Künzelsau erweitert seine Geschäftsleitung: COO Jonas Niemeyer und CFO Michael Boy unterstützen in Zukunft Konzernchef Dietmar Axt.

Um die überarbeitete Markenstrategie efolgreich umsetzen zu können, setzt Mustang auf eine erweiterte Geschäftsleitung, die nun mit Jonas Niemeyer (COO) und Michael Boy (CFO) ergänzt wird. Sie sollen nun Dietmar Axt (CEO) sowie die anderen beiden Geschäftsleitungsmitglieder Rebecca Kazav (CSO) und Daniel Peterburs (CPO) tatkräftig unterstützen.

»Die Kollegen Boy und Niemeyer sind Experten in Ihrem Fach, bringen Ihre Qualitäten insbesondere in den Bereichen Strategie, Markenführung, Finanzen und Organisation ein und sind ein großer Gewinn für die Mustang-Gruppe. Die neue Managementstruktur stellt die Basis für die Fortführung unserer äußerst erfreulichen Performance in 2017 und die fokussierte Umsetzung des umfassenden Maßnahmenpakets unserer Strategie True Denim 2022«, so CEO Dietmar Axt.

Zur Person Jonas Niemeyer

Der 34-jährige neue COO von Mustang arbeitet bereits seit 01. Oktober 2017 in seiner neu geschaffenen Position und zeichnet für die Bereiche Strategie, Digitalisierung, Marketing/PR sowie Lizenzen und Trademark Management verantwortlich. Seit März 2015 ist er für Mustang tätig. Damals startete er als Director Licenses & Business Development, im Herbst 2016 erweiterte man seinen Verantwortungsbereich um das Prozessmanagement. Zuvor arbeitete Niemeyer u.a. für die Gerry Weber International AG und die Esprit Europe GmbH.

Zur Person Michael Boy

Michael Boy (56), der neue CFO an Bord von Mustang, stammt aus Lübeck und verantwortet seit dem 01. Dezember 2017 die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal sowie IT und Administration. Der Diplom-Wirtschaftsmathematiker arbeitete zuvor u.a. als Finanzvorstand bei der Faber-Castell AG und für die Kontron AG. Davor wiederum war Boy in unterschiedlichen Führungspositionen (national und international) aktiv, etwa bei International Flavors & Fragrances sowie im Großkonzern Unilever.

Geschäftsjahr 2018

Für das Geschäftsjahr stehen bei Mustang einige wichtige Schritte auf der Agenda: So soll etwa der Roll-out der überarbeiteten Markenstrategie und des neuen Ladenbaukonzepts (The House of Mustang) erfolgen. Ebenfalls wichtige Punkte bilden der neue Web-Auftritt und die Implementierung des neuen Produktkonzeptes sowie die Omnichannel-Integration und eine verbesserte Supply Chain.
Jonas Niemeyer, COO bei Mustang
Mustang
Jonas Niemeyer, COO bei Mustang
Michael Boy, CFO bei Mustang
Mustang
Michael Boy, CFO bei Mustang
stats