LesSports vertreibt rh+

LesSports vertreibt rh+

LesSports/Erich Spiess
Geschäftsführer und Eigentümer von LesSports, Klaus Taxer
Geschäftsführer und Eigentümer von LesSports, Klaus Taxer

Rechtzeitig zum Start in das fünfte Firmenjahrzehnt, sichert sich Klaus Taxer mit seiner LesSports Textilhandelsgesellschaft mbH den Exklusivvertrieb der italienischen Sportmarke rh+.

Bekannt war LesSports bisher vor allem für den Vertrieb von Schöffel und Campagnolo. Nun hat sich Klaus Taxer mit seinem Sportbekleidungsunternehmen die Vertriebspartnerschaft für Österreich, Südtirol und Deutschland mit rh+ gesichert, das u.a. auch zur Familie Zegna (Zusammenarbeit mit Louis Vuitton, Victroia's Secret, Fendi, Chanel etc.) gehört.

»Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit rh+ empfinden wird wie eine Motivationsexplosion!«, so Taxer.

Über LesSports

LesSports kleidet u.a. den ÖSV (Österreichischer Skiverband), den ÖAMTC, den Österreichischen Rundfunk und die bundesweite Polizei ein. Auch Audi wurde schon von LesSports ausgestattet. Die Jahresumsätze bewegen sich, laut eigenen Angaben, im hohen achstelligen Euro-Millionen-Bereich. Derzeit sei man, neben der Markenoffensive mit rh+, in Verhandlungen für den Exklusivvertrieb einer bekannten Bergsportmarke in Österreich.
CEO von LesSports, Klaus Taxer und Markus Minatti (Markenverantwortung)
LesSports/Erich Spiess
CEO von LesSports, Klaus Taxer und Markus Minatti (Markenverantwortung)
CEO von LesSports, Klaus Taxer und Markus Minatti (Markenverantwortung)
LesSports/Erich Spiess
CEO von LesSports, Klaus Taxer und Markus Minatti (Markenverantwortung)
stats