Kunert: Werner Töpfl wird Allein-Geschäftsfüh...
Kunert

Werner Töpfl wird Allein-Geschäftsführer

Kunert

Marion Moser, bisher Geschäftsführerin für die Bereiche Produkt und Marketing, verlässt den Strumpfhersteller mit Ende Februar auf eigenen Wunsch. Künftig leitet damit Werner Töpfl das Unternehmen alleine.

Mit März 2021 übernimmt Werner Töpfl die alleinige Geschäftsführung der Kunert Fashion GmbH, zu der auch die Marke Hudson gehört. Töpfl war bisher als Geschäftsführer für die kaufmännischen Agenden, die Finanzen und die Produktion zuständig und übernimmt nun zusätzlich die Produkt- und Marketingagenden von Marion Moser.
Kunert gehört seit 2013 zum Reich des österreichischen Investors Erhard F. Grossnigg. Auch Töpfl ist Österreicher. Er trat 2019 in die Unternehmensgruppe von Grossnigg als Geschäftsführer des Eferdinger Büromöbelherstellers Hali ein. Seit Mitte 2020 ist er zusätzlich Geschäftsführer bei Kunert. Auch Marion Moser war erst 2020 zu Kunert gestoßen.
Wie Töpfl anlässlich der Übergabe berichtet, sei Kunert »in den letzten Monaten stabil durch die Corona-Krise gekommen«. Der Manger durchlief vor seinem Engagement bei Grossnigg einige Stationen als CFO im In- und Ausland u. a. in der Tabakindustrie und im Anlagenbau. Laut Unternehmensangaben ist er »ein versierter Fachmann mit umfassender Erfahrung im Bereich Controlling, IT und Unternehmensentwicklung«.

stats