Justina Rokita verlässt Kunert
Kunert
Justina Rokita (r.) und Susanne Mayr
Justina Rokita (r.) und Susanne Mayr

Mitte April 2018 hat Justina Rokita, CEO von Kunert, den Strumpfspezialisten verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen, wie es heißt.

In den letzten drei Jahren setzte Rokita wegweisende Strategien um und führte eine intensive Modernisierung der Marken Kunert und Hudson durch. Vor allem Hudson konnte in den letzten Saisonen mit Innovationskraft punkten: Neben der Markteinführung der ersten recycelten Strumpfhose (Kunert Blue) wurden mit Lanius, Claudia Schiffer und Malaikaraiss neue Impulse am Markt gesetzt. Susanne Mayr wird den Bereich Brand bei Kunert ab sofort eigenständig betreuen.
Susanne Mayr und Justina Rokita (r.)
Kunert
Susanne Mayr und Justina Rokita (r.)
stats