Gerry Weber: Neue Vorstandsstruktur

Gerry Weber: Neue Vorstandsstruktur

Gerry Weber
Jörg Stüber, CFO bei der Gerry Weber International AG
Jörg Stüber, CFO bei der Gerry Weber International AG

Am 21. Februar 2018 hat der Aufsichtsrat der Gerry Weber International AG beschlossen, dass das Unternehmen in Zukunft wieder von drei Vorständen geführt wird.

Johannes Ehling soll als Verkaufs- und Digitalchef am 1. April 2018 in den Vorstand von Gerry Weber eintreten. Der frühere Ernsting's Family-Manager erhält einen zunächst auf drei Jahre befristeten Vertrag. Seine Position als Chief Sales und Chief Digital Officer wurde neu geschaffen. Zu seinem Aufgabengebiet zählen künftig die Verantwortung für die nationalen und internationalen Sales Channels, für die IT der Unternehmensgruppe, für die digitale Ausrichtung sowie für die Strategische Geschäftseinheit Hallhuber.

Ehling wird durch seinen Kollegen Jörg Stüber unterstützt, der derzeit Interims-Finanzchef ist. Stüber wird nun den Vorstand als Chief Financial Officer verstärken. Sein Vorstandsvertrag wird ab 1. April 2018 um drei Jahre verlängert.

Mit Anfang April besteht der Vorstand der Gerry Weber AG damit aus CEO Ralf Weber, Johannes Ehling und Jörg Stüber. Weber trägt die Verantwortung für die Ressorts Unternehmensentwicklung, Strategie, Beschaffung, Logistik sowie für die Strategischen Geschäftseinheiten Gerry Weber/Talkabout, Taifun und Samoon.

Performance-Programm zur Verbesserung der Profitabilität


Um die Profitabilität der Gerry Weber-Gruppe in Zukunft wieder zu erreichen, hat der Vorstand, beauftragt durch den Aufsichtsrat, nun die Aufgabe, ein so genanntes Performance-Programm zu erarbeiten.

Für das Geschäftsjahr 2017/18 rechnet der Vorstand der Unternehmensgruppe mit einem Konzernumsatz zwischen 870 und 890 Mio. Euro. Weiters glaubt das Unternehmen daran, dass die Umsetzung der noch zu erarbeitenden Maßnahmen und die stete Weiterverfolgung der Markenmodernisierung zu weiteren Sondereffekten im laufenden Geschäftsjahr 2017/18 führen sollten: So rechnet man mit einem Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) zwischen 10 bis 20 Mio. Euro.
Johannes Ehling, CSO und CDO bei der Gerry Weber International AG
Gerry Weber
Johannes Ehling, CSO und CDO bei der Gerry Weber International AG
Johannes Ehling, CSO und CDO bei der Gerry Weber International AG
Gerry Weber
Johannes Ehling, CSO und CDO bei der Gerry Weber International AG
Ralf Weber, scheidender Vorstandsvorsitzender der Gerry Weber International AG, bald im Aufsichtsrat
Gerry Weber
Ralf Weber, scheidender Vorstandsvorsitzender der Gerry Weber International AG, bald im Aufsichtsrat
stats