Neuaufstellung: Marianne Ritter ist Produktch...
Neuaufstellung

Marianne Ritter ist Produktchefin bei Gerry Weber

Gerry Weber
Marianne Ritter, Executive Vice President Product Gerry Weber
Marianne Ritter, Executive Vice President Product Gerry Weber

Mit Marianne Ritter, als neue Executive Vice President Product Gerry Weber, und Patrick Gaffrey, als neuer Teamleader Design Taifun, starteten in Halle/Westfalen mit Jahresbeginn gleich zwei neue Führungskräfte im Design.

Zum Jahreswechsel trat Marianne Ritter (57) als Nachfolgerin von Rena Marx die Position der Executive Vice President Product für die Marke Gerry Weber an. Sie berichtet direkt an COO Angelika Schindler-Obenhaus. Das Design bei Taifun verantwortet ab sofort Patrick Gaffrey (30), der an Elena Weege (Director Product Management Taifun/Samoon) berichtet.

Patrick Gaffrey, Teamleader Design Taifun

»Wir freuen uns sehr, Marianne für unsere Hauptmarke Gerry Weber gewonnen zu haben«, so Angelika Schindler-Obenhaus. »Für 2021 haben wir uns hinsichtlich des Produkts und der Markenführung sehr viel vorgenommen. Marianne hat auf diesen Gebieten eine ausgewiesene Expertise, insbesondere, was die Modernisierung einer Kollektion angeht und die absolute Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kundin.« Ritter war zuletzt rund anderthalb Jahre als Brand Director bei Zero für die Bereiche Design/Concept & Colours, Market & Sales, Branding/Social Media und VM verantwortlich. Sie hatte mehr als zwanzig Jahre lang die Marke Street One geprägt, bevor sie als Geschäftsführerin zuerst zu Lerros und dann zu More & More ging. Vor ihrem Engagement bei Zero baute sie als Chief Brand Director und Mitglied der Geschäftsführung des United Brands Fashion Lab die vertikale Start-Up-Marke #One More Story im Modern-Woman-Bereich auf.

Patrick Gaffrey verantwortete in den letzten vier Jahren die Produktgruppen Bluse, Kleid und Jacke der Marke Someday, seit 2019 als Senior Designer in leitender Funktion. Zuvor war er für Tom Tailor und Kaviar Gauche tätig.

stats