Gardeur: Kränzle geht

Gardeur: Kränzle geht

Der ehemalige Mehrheitseigentümer und CEO Gerhard Kränzle verlässt den Hosenspezialisten Atelier Gardeur mit Monatsende nach mehr als sieben Jahren.

Das Unternehmen Atelier Gardeur hatte vorigen Herbst ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchlaufen müssen. Im Dezember wurde es dann an die niederländische Duijndam-Gruppe verkauft . Die Geschäftsführung obliegt künftig Steef Duijndam und Thomas Kültz. Laut einer Unternehmensmitteilung, werde Atelier Gardeur ab April 2018 alle Produktionsrückstände aufgeholt haben und wieder im regulären Lieferrhythmus angekommen sein.
Gerhard Kränzle, scheidender CEO der Gardeur GmbH
Gardeur GmbH
Gerhard Kränzle, scheidender CEO der Gardeur GmbH
stats