Führungswechsel: Neuer Geschäftsführer für Ba...
Führungswechsel

Neuer Geschäftsführer für Baldessarini

Ahlers
Florian Wortmann wird neuer Geschäftsführer bei Baldessarini
Florian Wortmann wird neuer Geschäftsführer bei Baldessarini

Florian Wortmann, der zuvor die junge und trendorientierte Marke CG-Club of Gents geführt hat, übernimmt zum Jahresbeginn die Geschäftsführung der Premiummarke bei Ahlers. Damit löst er Justo J. Gallardo ab, der das Unternehmen zum Ende des Jahres verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Zuletzt bei Carl Gross engagiert positionierte Florian Wortmann als Division Head die Marke CG-Club of Gents wie auch die Linie Savile Row erfolgreich am Markt. Für ihn ist die neue Position in Herford eine Rückkehr zur Ahlers Gruppe, wo er vor Hersbruck von 2014 an knapp drei Jahre die Position des Bereichsleiters Retail innehatte. Weitere vorherige Stationen waren u.a. die Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf und Wien und die Anson’s KG. Nun soll er bei Baldessarini, wo es in den letzten Jahren häufig zu einer Neubesetzung der Führungsposition gekommen war, für neue Dynamik sorgen. Gallardo hatte erst im Januar 2019 die Verantwortung für die Marke übernommen: »Wir freuen uns, dass Florian Wortmann zur Ahlers AG zurückkehrt. In Zeiten der digitalen Transformation und auf Grund seiner Erfolge im Brandbuilding und in der Markenstrategie soll er Baldessarini zu einer neuen Relevanz im stationären und digitalen Handel führen«, so Stella. A. Ahlers. Die Herrenmarke wurde 1993 von Werner Baldessarini gegründet und gehört seit August zum Markenportfolio der Ahler

stats