Führungswechsel: Frank Walder und Tuzzi mit ...
Führungswechsel

Frank Walder und Tuzzi mit neuem Geschäftsführer

Marc Aurel

Andreas Gotschke wird der neue Geschäftsführer von Frank Walder und Tuzzi.

Erst Mitte März wurde bekanntgegeben, dass Gerhard Bauer, viele Jahre Head of international Sales, das DOB-Unternehmen Frankenwälder E. Held GmbH & Co KG verlassen würde. Nun folgt Andreas Gotschke in der Position des Geschäftsführers.

Künftig soll er die Bereiche Marketing und Sales für die Label Frank Walder und Tuzzi leiten. Gotschke verfügt über langjährige Erfahrung in der Womenswear, die unter anderem bei Wolford Deutschland, Rene Lezard, Laurèl und Sportalm sammelte. 2013 wechselte er zu Marc Aurel als Sprecher der Geschäftsführung für Vertrieb/Marketing/Strategie. Hier war der 57-Jährige maßgeblich an der Neupositionierung der Marke, der neuen Kommunikationsstrategie und der internationalen Expansion beteiligt.

»Wir freuen uns, mit Herrn Gotschke einen erfahrenen Vertriebsexperten in unseren Reihen begrüßen zu dürfen«, kommentiert Carolin Kittel, Geschäftsführerin Frank Walder und Tuzzi.

stats