Karriere

Marc O'Polo Shoes kooperiert mit HMS

Marc O'Polo Shoes & Accessories hat nun einen Kooperationsvertrag mit der Hamm Market Solutions GmbH & Co. KG abgeschlossen.

Ab der F/S-Kollektion 2017 wird HMS für Marc O’Polo Shoes die Bereiche Design, Produktentwicklung und Beschaffung übernehmen. HMS ist Gesellschafter des Designbüros 57 Footwear in Göteborg, welches das Design der künftigen Kollektionen verantworten wird.

Vertrieb, Distribution, Sales Support und Marketing der Schuhe sowie die komplette Division von Accessories verbleiben in der Verantwortung von Marc O’Polo Shoes & Accessories.

HMS und Marc O’Polo Shoes hatten bereits von 1990 bis 2000 zusammen gearbeitet und die Schuhkollektion des Labels damals erfolgreich in den Markt eingeführt.

Von: Christiane Marie Jördens