Karriere

Gerry Weber ohne Raimund Axmann

Raimund Axmann, bisher Executive Vice President/Produkt für Gerry Weber und Talkabout, verlässt die Gruppe auf eigenen Wunsch Ende Oktober 2018.

Axmann wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen, wie es in einer aktuellen Presseaussendung der Gerry Weber Group heißt. Im Juli hatte der 52-Jährige bereits verkündet, seinen Vertrag zum 30. Juni 2020 aus persönlichen Gründen nicht mehr verlängern zu wollen. Die Entscheidung, das Unternehmen Gerry Weber zu verlassen, sei bereits gefallen, bevor es klar war, dass das Label Talkabout eingestellt wird, wie die deutsche Textilwirtschaft berichtet.

Zur Person Raimund Axmann

Axmann war bereits seit 2006 im Unternehmen Gerry Weber tätig. Zu Beginn seiner Karriere bei der Gruppe arbeitete er als Geschäftsführer der Gerry Weber Life Style Fashion GmbH für die Bereiche Strick/Shirt, Hose/Rock/Bluse und Outdoor. Erfolgreich war Raimund Axmann vor allem beim Aufbau des Hosenbereichs von Gerry Weber Edition. Zuletzt leitete er als Executive Vice President/Produkt die Geschäftsbereiche Gerry Weber und Talkabout.

Von: Christiane Marie Jördens