Comma: Neuer Geschäftsführer Sales

Comma: Neuer Geschäftsführer Sales

Jens Herzig wird zum 1. August 2018 die Position des Geschäftsführers Sales antreten.

Jens Herzig trägt somit die Verantwortung für den gesamten Vertrieb von Comma und Comma Casual Identity im In- und Ausland. Gemeinsam mit CEO Sonja Blömker bildet er ab Sommer 2018 die neue Führungsspitze von Comma. Zu Herzigs künftigen Hauptaufgaben gehören der Ausbau der Vertikalisierung, die Weiterentwicklung des gesamten Vertriebsnetzwerkes sowie die Stärkung der Markendifferenzierung beider Marken am POS. Dies soll mittels einer weltweiten Optimierung von Planung, Präsentation und Bewirtschaftung gelingen. Herzig folgt auf Armin Fichtel, der große Verdienste beim Aufbau zu einer führenden DOB-Marke leistete.

»Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jens Herzig einen sehr erfahrenen, charakterstarken und strategisch arbeitenden Profi der Modebranche für uns gewinnen konnten, der Comma schwerpunktmäßig in den Bereichen Vertikalisierung, Markendifferenzierung und Omnichannel-Vertrieb national und international weiter voranbringen wird«, so Sonja Blömker, CEO Comma.

Zur Person Jens Herzig

Jens Herzig kommt von Gerry Weber, wo er seit 2007 verschiedene leitende Positionen innehatte. Seit 2014 ist er als Geschäftsführer der Life-Style Fashion GmbH für die Marken Gerry Weber und Talkabout verantwortlich. Mithilfe von neuen Kooperationskonzepten, Bewirtschaftungsformen und Kommunikationsstrukturen hat er die Vertikalisierung des Marktumfeldes geprägt. Zudem hat er den Relaunch von Gerry Weber Casual sowie die Markteinführung von Talkabout begleitet.
Jens Herzig, Comma-Geschäftsführer Sales
Comma
Jens Herzig, Comma-Geschäftsführer Sales
stats