Calida: Personalrochaden im Wholesale und Pro...

Calida: Personalrochaden im Wholesale und Produktmanagement

Calida
Heike Dückers, scheidende Senior Product Managerin Damen bei Calida
Heike Dückers, scheidende Senior Product Managerin Damen bei Calida

Der Schweizer Wäschehersteller Calida besetzt die Position des Head of Wholesale mit Sebastian Prallet neu, Senior Product Managerin für den Bereich Damen, Heike Dückers, geht indes.

Per 1. Juli 2017 wird Sebastian Prallet seine Stelle als Wholesale-Chef bei der Calida Group übernehmen. Er arbeitete u.a. für die Adidas-Gruppe, wo er verschiedene Funktionen im internationalen Key Account Management inne hatte. Danach folgte seine Zeit bei Joop, als Head of International Sales. Zuletzt arbeitete Prallet als Chief Wholesale Officer und Mitglied der Geschäftsleitung für das Modeunternehmen Bench. Der neue Head of Wholesale wird ab dem Sommer als Mitglied der Geschäftsleitung von Calida direkt an den Vorsitzenden Andreas Lindemann berichten.

Heike Dückers, bisher Senior Product Managerin Damen bei Calida, wird die Gruppe zum 30. Juni 2017 verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen, wie es heißt. In der Übergangsphase, bis die Position neu besetzt ist, wird Alexandra Helbling, Head of Brand & Product, ihre Agenden übernehmen und für die Entwicklung der Kollektion verantwortlich zeichnen.
Sebastian Prallet, Head of Wholesale bei der Calida AG
Calida
Sebastian Prallet, Head of Wholesale bei der Calida AG
Sebastian Prallet, Head of Wholesale bei der Calida AG
Calida
Sebastian Prallet, Head of Wholesale bei der Calida AG
stats