Ausbildung: Modeschule Hallein unter neuer Le...
Ausbildung

Modeschule Hallein unter neuer Leitung

Modeschule Hallein
Direktorin Michaela Joeris (rechts) übergibt die Modeschule Hallein mit 1. Juli 2020 an die neue Leiterin Elke Austerhuber.
Direktorin Michaela Joeris (rechts) übergibt die Modeschule Hallein mit 1. Juli 2020 an die neue Leiterin Elke Austerhuber.

Michaela Joeris übergibt die Schulleitung im Herbst an Elke Austerhuber.

Die Modeschule Hallein der Erzdiözese Salzburg ist die einzige private Modeschule des Landes. In den letzten acht Jahren wurde sie von Michaela Joeris geleitet, die sich zukünftig neuen Aufgaben als schulische Qualitätsmanagerin in der Bildungsdirektion Salzburg widmen wird. Ab 1. Juli wird Elke Austerhuber die Leitung der Schule übernehmen.

Michaela Joeris entwickelte die Schule in den letzten Jahren mit ihrem Team zum Kompetenzzentrum für Mode, Kreativität, Design und Styling. Neben der Modeausbildung können die 15- bis 19-Jährigen Schülerinnen und Schüler am Standort in Hallein bei Salzburg auch den Ausbildungsschwerpunkt Hairstyling, Visagistik und Maskenbildnerei wählen. Zudem gibt es das berufsbegleitende Modekolleg mit dem Fokus auf nachhaltige Designstrategien.

Darüber hinaus konnten in den Bereichen der Entrepreneurship Education und der Nachhaltigkeit wichtige Weichen gestellt werden: »Auch im Sinne der Ausrichtung als katholische Bildungseinrichtung ist es überaus wichtig, die Absolventen dazu zu befähigen, ihren Weg im Leben aktiv zu gestalten, beruflich erfolgreich Fuß zu fassen, sich in die Gesellschaft einzubringen und für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. So konnte in den letzten Jahren die Vision >Modeschule 2020< zur Gänze Realität werden«, betont Michaela Joeris.

Altbewährtes fortsetzen

Ihre Nachfolgerin Elke Austerhuber übernimmt eine überaus erfolgreiche und professionell geführte Schule auf einem soliden Fundament und kann die Weichen für die »Modeschule Hallein 2030« stellen. Die neue Leiterin möchte Altbewährtes fortsetzen und dafür sorgen, dass die Modeschule weiterhin als innovatives Kompetenzzentrum für Mode, Kreativität, Design und Styling erlebt wird: »Besonders wichtig ist mir neben der praxisnahen Ausbildung mit einer Vielzahl an Wirtschaftspartnern auch die internationale Vernetzung der Modeschule Hallein in ganz Europa. Ich freue mich darauf gemeinsam mit dem engagierten Team der Modeschule die gesteckten Ziele weiterzuverfolgen. Gegenseitige Wertschätzung, Vertrauen und ein fairer Umgang sind mir wichtig für eine gute Teamarbeit.«

stats