Lena Hoschek in elf Statements: »Fantasie, Mu...
Lena Hoschek in elf Statements

»Fantasie, Mut, Geduld, Fleiß und ein bisschen Größenwahn«

Lena Hoschek

Zu unserem 75-Jahr-Jubiläum bitten wir 75 Persönlichkeiten aus der Mode-Community vor den Vorhang. Nummer 7 ist Designerin Lena Hoschek.

Mode bedeutet für mich … Ausdruck der Persönlichkeit.

An der Modebranche fasziniert mich … Ich differenziere hier sehr, denn die Sparte, die österreichisches Handwerk lebendig hält, fasziniert mich ungemein. Die Modebranche allgemein ist für mich leider manchmal enttäuschend, weil ich mir wünschen würde, dass das Thema Nachhaltigkeit einen viel größeren Stellenwert einnimmt und Fast Fashion bald der Geschichte angehört.

In meinem Job braucht man … Fantasie, Mut, Geduld, Fleiß und ein bisschen Größenwahn (lacht).

Am stärksten bemühe ich mich in meinem Unternehmen um … die Mitarbeiter und dann um den Kreativ-Part.

In den letzten beiden Jahren habe ich gelernt, … was ein Mensch alles durchhalten kann.

Die größte Herausforderung für die Branche ist derzeit … sich zu entscheiden, ob sie so weitermachen will, wie vorher.

Am einfachsten ließe sich ändern … eine CO2 Steuer für alle Online-Einkäufe einzuführen. 

Wenn ich mich über Mode informieren will, … lese ich Interieur Magazine – zur Inspiration.

Die Marken, die mich am meisten inspirieren, … vor kurzem erst entdeckt: Bode – ein Menswear Label aus New York. Was mich abseits von Marken inspiriert ist Kostümgeschichte und Vintage Mode.

Durch die Pandemie ist die Mode/der Modekonsum ... oberflächlich in Richtung Nachhaltigkeit gerückt aber kaum waren die Geschäfte wieder offen, waren die Schlangen vor den Fast Fashion Läden leider wieder voll.

Ich kaufe Mode am liebsten … auf Reisen, am liebsten in kleinen Geschäften. Ich mag keine Massenware, die nicht unterscheidet, aus welcher Stadt sie kommt, ich mag gerne Sachen mit Lokalkolorit.

stats