Anna-Katharina Mayer (Mothwurf) in elf Statem...
Anna-Katharina Mayer (Mothwurf) in elf Statements

»Ich lasse mich von Dior und Dolce & Gabbana inspirieren«

Mothwurf

Zu unserem 75-Jahr-Jubiläum bitten wir 75 Persönlichkeiten aus der Mode-Community vor den Vorhang. Nummer 58 ist Anna-Katharina Mayer, ehemals Schramke, die Designchefin des Familienunternehmens Mothwurf.

Mode bedeutet für mich … Leidenschaft, Individualität und den Ausdruck der eigenen Persönlichkeit.

An der Modebranche fasziniert mich … die unerschöpfliche Kreativität und Vielfalt.


In meinem Job braucht man … als Designerin 10% Inspiration und 90% Transpiration.


Am stärksten bemühe ich mich in meinem Unternehmen um … eine gute Zusammenarbeit, denn nur mit gemeinsamer Motivation kann etwas Großartiges entstehen.


In den letzten beiden Jahren habe ich gelernt, … dass es für jedes Problem eine Lösung gibt und die Krise auch neue Chancen bietet.


Die größte Herausforderung für die Branche ist derzeit … die wirtschaftliche Unsicherheit und die stetigen Preiserhöhungen.


Am einfachsten ließe sich ändern … »Made in Europe« zu fördern!


Wenn ich mich über Mode informieren will, … sehe ich mir Modezeitschriften und internationale Modeschauen an oder lasse mich von historischen Filmen inspirieren.


Die Marken, die mich am meisten inspirieren, … sind Dolce & Gabbana und Dior.


Durch die Pandemie ist die Mode/der Modekonsum ... gereift und hat sich von der Billigmode distanziert und die Nachhaltigkeit in den Vordergrund gerückt.


Ich kaufe Mode am liebsten … passend zu meinen Mothwurf-Teilen, da kein Tag für mich ohne Mothwurf startet.

 

 

stats