Alexander Tschaschl in elf Statements: »Nicht...
Alexander Tschaschl in elf Statements

»Nichts kann den persönlichen Kontakt zum Kunden ersetzen«

Kleider Bauer

Zu unserem 75-Jahr-Jubiläum bitten wir 75 Persönlichkeiten aus der Mode-Community vor den Vorhang. Alexander Tschaschl leitet nach sieben Jahren als Store Manager bei Peek & Cloppenburg seit Herbst 2021 den Flagship Store von Kleider Bauer in der Mariahilfer Straße in Wien.

Mode bedeutet für mich … sich selbst ausdrücken zu können, seine Persönlichkeit zu zeigen.

An der Modebranche fasziniert mich, … dass alles immer in Bewegung ist, wie verschiedene Einflüsse und Trends verschmelzen und wieder etwas Neues entsteht. Und dass das Phänomen Mode eine weltweite Community hat.

In meinem Job braucht man …ein gutes Gespür für Menschen.

Am stärksten bemühe ich mich in meinem Unternehmen um …ein einzigartiges und persönliches Einkaufserlebnis für jede/n Einzelne/n.

In den letzten beiden Jahren habe ich gelernt, … dass nichts den persönlichen Kontakt zum Kunden ersetzen kann.

Die größte Herausforderung für die Branche ist derzeit … immer noch der Online-Handel. Wobei wir auch feststellen, dass der Trend wieder hin zum Wunsch nach face-to-face-Beratung geht.

Am einfachsten ließe sich ändern … ?

Wenn ich mich über Mode informieren will, … lese ich die üblichen verdächtigen Magazine oder gehe einfach mit offenen Augen durch die Straßen, egal wo ich bin.

Die Marken, die mich am meisten inspirieren, … wechseln immer wieder. Auch mein Stil ist in Bewegung :-)

Durch die Pandemie ist die Mode … durch ein Jogging-Koma gewandelt und erlebt jetzt große Lust auf Neues.

Ich kaufe Mode am liebsten … bei Kleider Bauer natürlich – und am liebsten sofort, wenn die Kollektionen neu eintreffen.
stats