Wunderkind stellt alles auf den Kopf

Wunderkind stellt alles auf den Kopf

Gemeinsam mit dem Künstler Ashkan Honarvar stellt das Label Wunderkind seine Frühling/Sommer Kollektion 2014 auf den Kopf.

Galerie: Wunderkind stellt alles auf den Kopf

Grundlage für die neue Kampagne von Wunderkind war die aktuelle Kollektion des Labels, die der Künstler Honarvar mit Fragmenten von Blumen, inneren Organen und leblosen Körperteilen zu einem »Gesamtkonzept« vereinte. Die Collagen sollen an Wolfgang Joops Heimatstadt Potsdam erinnern und den Individualismus seiner neuen Kollektion bildlich vermitteln. Erlaubt war bei der Umsetzung die Vermischung von allem, was im »realen Leben« eher als Widerspruch gilt: das Banale mit dem Hintergründigen, das Naive mit dem Extraordinären oder das Gewöhnliche mit dem Ungewöhnlichen.

Wunderkind Frühling/Sommer 2014

Die aktuelle Kollektion des deutschen Labels Wunderkind macht eine Reise in die 70er Jahre. Fließende Formen und ausdrucksstarke Prints erinnern an das unbeschwerte Lebensgefühl der damaligen Zeit. Für den wilden Touch sorgt in der Kollektion die Sportswear.



stats