Werner Christ: Shearlings mit gutem Gewissen
Werner Christ

Zur Saison Herbst/Winter 2022/23 verstärkt Werner Christ sein Angebot an Corderito-Lammfell.

Seit über 30 Jahren verarbeitet man im Hause Werner Christ ausschließlich Lammfelle und Leder, die aus der unternehmenseignen Gerberei stammen, um sowohl die Herkunft und Haltung der Tiere kontrollieren, als auch eine gleichbleibende Qualität sicherstellen zu können. Seit Jahren setzt man zudem ausnahmslos auf Felle und Leder, die als Sekundärprodukt der Fleischindustrie anfallen, was bedeutet, dass kein Tier ausschließlich zur Gewinnung der Haut geschlachtet wird. Die Verarbeitung zu Leder- und Lammfellprodukten könne daher als eine Form von Upcycling betrachtet werden, so das Unternehmen.
Zur neuen Saison Herbst/Winter 2022/23 stellt man nun eine besonders hochwertige Ware in den Fokus: Corderitos, aus dem das Unternehmen nach eigenen Angaben die »leichtesten Shearlings der Welt« fertigt. Eine weitere Besonderheit ist, dass zur Gewinnung der Lammfelle keine Tiere geschlachtet werden. Auf den Weiden Südamerikas und New Zealands erliegen rund 12% der neugeborenen Lämmer in den ersten Lebenstagen einem natürlichen Tod, der hauptsächlich auf klimatische Gründe zurückzuführen ist. Um den Verlust der Farmer zumindest geringfügig zu kompensieren, werden diese Felle gesammelt, getrocknet und an wenige, exklusive Händler verkauft.

Man habe die besonderen Vorteile dieser Ware schon vor vielen Jahren erkannt und führe sie seither stetig im Sortiment, so Werner Christ. Zur neuen Saison baut man die Produktgruppe mit neuen Farben und Formen aus.

Katharina Christ-Schmid, Geschäftsführerin Werner Christ, kommentiert: »Ein wichtiger Punkt auf unserer Agenda ist es, die Kommunikation der Vorteile von echtem Lammfell gegenüber Fake Fur und die Differenzierung gegenüber Pelz noch stärker auszubauen. Wir merken, dass Einkäufer, Verkäufer, aber auch viele Blogger und Influencer für die Unterschiede oft leider kein klares Verständnis haben, was zu Missverständnissen führt.«

stats