Weiterbildung: Camel Active startet digitale ...
Weiterbildung

Camel Active startet digitale Schulungen

Camel Active

Zur Unterstützung des Handels hat die Outdoor Casual Brand eine Schulungs-App für Mitarbeiter entwickelt.

In Zusammenarbeit mit voyss, einer Marke der Osnabrücker LM IT Services AG, hat camel active eine Schulungs-App für Mitarbeite am POS entwickeltDamit will das Unternehmen das Feld der digitalen Weiterbildung ausbauen und Verkäufern und Verkäuferinnen eine Stimme geben.

App mit persönlicher Note

camel active engagiert sich seit Jahren für einen geschulten Handel. Die klassischen POS-Schulungen durch Produktexperten werden ab Ende September durch eine moderne, flexible Learning-Plattform via App ergänzt. Die Trainings-Plattform wird allen interessierten camel active Händlern im DACH-Markt zur Verfügung gestellt. Neben etlichen camel active-Stores nehmen auch Multilabel-Händler teil.

Die App richtet sich ausschließlich an das Flächenpersonal. Diese Markenbotschafter absolvieren kurze und abwechslungsreiche Produktschulungen digital und unabhängig von Ort und Zeit. Über Push Notifications werden alle Teilnehmer gleichzeitig erreicht und über neue Inhalte informiert. Neben Brand Image Videos stellt camel active saisonale Clips je Liefertermin, Informationen zu Key Pieces und Key Looks sowie Einheiten zu camel active-typischen Materialien und Treatments zur Verfügung. Klassisches verkaufspsychologisches Schulungsmaterial rundet das Trainingsangebot ab.

»Während der Pilotphase haben wir extrem positives Feedback insbesondere auf unsere Schulungs-Clips erhalten. Sie werden als authentisch wahrgenommen, da die Verkäufer und Verkäuferinnen das bekannte Gesicht unserer Trainerin Tanja Peltzer dort wiederfinden. Diese persönliche Note ist wichtig, um auch digital den Netzwerkgedanken und unsere Marken DNA fortzuführen«, so Camel Active Head of Retail Nicole.

Die App ist downloadbar auf alle Smartphones(iOS und Android) sowie Tablets.

stats