Vivienne Westwood & Burberry: Charity-Koopera...

Vivienne Westwood & Burberry: Charity-Kooperation

Vivienne Westwood hat die gemeinsame Kollaboration mit Burberry enthüllt. Teile des Erlöses sollen auch die NGO »Cool Earth« unterstützen.

Galerie: Vivienne Westwood x Burberry

Bereits im Juli 2018 hatte Riccardo Tisci, Burberrys Creative Director, eine Kollaboration mit Vivienne Westwood, bekanntgegeben. Seit letzten Donnerstag sind die Früchte der Zusammenarbeit zwischen dem Modehaus Burberry, Westwood und ihrem Partner Andreas Kronthaler online und in ausgewählten Geschäften erhältlich.

Ikonische Designs und britischer Stil

Die Kollektion feiert nicht nur den klassischen britischen Stil, sondern wurde von dem ikonischen Design Vivienne Westwoods inspiriert – von klassischen zweireihigen Jacken über eine Umstandsjacke und einen Mini-Kilt bis hin zu Plateau-Schnürsenkeln und Barett - werden die Burberry Vintage-Karos neu interpretiert.

Hochkarätige Besetzung


Die Kampagne zeigt eine vielseitige Besetzung. Kate Moss, Sistren, Leonard Emmanuel, LadyFag, Josh Quinton, Andy Bradin, DelaRosa, Claudia Lavender, Marco Motta, Sashadavai und Jacob Shifrin sowie Vivienne Westwood und Andreas Kronthaler sind in den Looks aus der Limited Edition-Kollektion zu sehen.

Kollektion unterstützt NGO »Cool Earth«

Die Kollaboration unterstützt auch die britische Nicht-Regierungs-Organisation Cool Earth, welche gegen die Abholzung der Wälder und den Klimawandel kämpft. Das Herzstück der Kollektion ist ein übergroßes T-Shirt, das der Wohltätigkeitsorganisation gewidmet ist, mit einer handschriftlichen Nachricht von Vivienne. Sie wird auch vier exklusive Artikel aus der Sammlung anpassen, die versteigert werden sollen, um Cool Earth weiter zu unterstützen.
stats