Uniqlo x Les Secrets Laudurée

Die japanische Fashionmarke Uniqlo und die französische Geschenkmarke Les Secrets Laudurée haben sich für einen guten Zweck zusammen getan.

Galerie: Uniqlo x Les Secrets Ladureé F/S 2018

Uniqlo und die Geschenkmarke der französischen Nobel-Pâtisserie Laudurée, Les Secrets Laudurée, haben gemeinsam sieben T-Shirts für Kinder designt. Die Modelle zieren süße Motive wie Macarons, Gebäck, Glücksbringer und Schleifen von Les Secrets Laudurée. Ein Teil des Umsatzes der Kooperation wird an Programme des United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) gespendet. Es handelt sich hierbei bereits um die zweite Spendenaktion von Uniqlo und Les Secrets Laudurée seit 2013: Vor fünf Jahren gingen die Gelder an Aufbauhilfen nach dem großen Erdbeben in Ost-Japan.  

Macaron-Anhänger gegen Kleiderspenden

Im Zuge der der Zusammenarbeit mit Uniqlo hat Les Secrets Laudurée Macaron-Anhänger entworfen, die von geflüchteten afghanischen Frauen produziert wurden. Die Aktion ist Teil von Uniqlos globaler Partnerschaft mit dem UNHCR. Frauen sollen damit die Möglichkeit bekommen, Handarbeit zu erlernen sowie ihr eigenes Einkommen zu verdienen, um dadurch selbstständig werden zu können. Die ersten Kunden, die leicht gebrauchte Kleidung in einem Uniqlo Store spenden, erhalten einen Macaron-Anhänger. Jene Kinderkleidung wird gesammelt und im Rahmen der All Product Recycling Initiative, bei der Uniqlo seit 2006 Mitglied ist, an junge Flüchtlinge gespendet. 

Die Kinder T-Shirts sind in allen Uniqlo Stores, die Kinderbekleidung führen sowie im eigenen Onlineshop erhältlich. 
stats