Tiger of Sweden: »A Different Cut« 2.0

Tiger of Sweden: »A Different Cut« 2.0

Tiger of Sweden
Tiger of Sweden »A Different Cut« F/S 2017
Tiger of Sweden »A Different Cut« F/S 2017

Das schwedische HAKA-Label Tiger of Sweden hat seiner bewährten Hemdenlinie »A Different Cut« einen frischen Kick verpasst.

Die brandneue Hemdenlinie lässt sich besonders gut zu den Tiger of Sweden-Anzügen kombinieren, wie es heißt und wird im Rahmen einer neuen Kampagne von niemand geringerem als dem »The Hives«-Frontman Howlin' Pell präsentiert.

»A Different Cut« 2.0

Die frisch überarbeitete Hemdenlinie umfasst insgesamt fünf Modelle. Sowohl Passform als auch Design wurden einer Frischzellenkur unterzogen. Für die neue Linie war man auf der Suche nach dem »am härtesten Hemd der Branche«, wie es Andreas Gran, Chefdesigner bei Tiger of Sweden Men, formuliert: Es soll sich sowohl perfekt zum Anzug kombinieren lassen als auch für sich allein für festliche Anlässe zum Highlight eines Herrenoutfits werden.  

Veränderungen wurden vor allem an Kragen, Bruststück und Rücken vorgenommen: Der Kragen hat nun ein höheres Gewicht und wirkt dadurch markanter. Der Armausschnitt ist höher, während sich der Stoff von der Brust zum Rücken erstreckt, was die Silhouette schmaler als zuvor wirken lässt. Ein Mehr an Stoff am Rücken sorgt dafür, dass Man(n) mehr Bewegungsfreiheit hat.  

Die neue Hemdenlinie von Tiger of Sweden ist weltweit ab 20. Februar 2017 in den eigenen Stores sowie im Einzelhandel erhältlich und bewegt sich innerhalb einer Preisspanne von 99,00 Euro bis 199,00 Euro pro Hemd.    
Tiger of Sweden »A Different Cut« F/S 2017
Tiger of Sweden
Tiger of Sweden »A Different Cut« F/S 2017
Tiger of Sweden »A Different Cut« F/S 2017
Tiger of Sweden
Tiger of Sweden »A Different Cut« F/S 2017
stats