Tierschutz: Brax ist Mitglied im Fur Free Ret...
Tierschutz

Brax ist Mitglied im Fur Free Retailer Program

Das Herforder Modeunternehmen Brax ist offiziell dem »Fur Free Retailer Program« beigetreten.

Um ein klares Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und Tierschutz zu setzen und gleichzeitig seinen konsequenten Verzicht auf den Einsatz von Echtpelz in seinen Produkten zu betonen ist Brax nun Mitglied des Fur Free Retailer Programmes. Dabei handelt es sich um eine Initiative der Fur Free Alliance, die in mehr als 40 Ländern der Welt aktiv ist und über 50 führende Tier- und Umweltschutzorganisationen mit Millionen Unterstützern vereint.

»Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung sind für Brax als Familienunternehmen integrale Bestandteile unserer Firmenphilosophie. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, unseren eigenen und den hohen Ansprüchen unserer Kundinnen und Kunden gerecht zu werden und uns aktiv für gute und sichere Arbeitsbedingungen sowie den Schutz von Mensch, Tier und Umwelt in unserer Lieferkette einzusetzen«, so Alissa Sekulic, Head of Corporate Responsibility & Product Safety bei Brax.

Seit 2020 fasst das Unternehmen alle nachhaltigen Produkte unter dem Metalabel »Blue Planet« zusammen.

stats