Tally Weijl spendet mit Selfie-Aktion

Tally Weijl spendet mit Selfie-Aktion

Die Modemarke Tally Weijl spendete sechs Wochen lang einen Euro pro Charity-Selfie an die Organisation »Make a wish«.

Galerie: Tally Weijl Charity-Aktion

Unter dem Motto »Poste dein Selfie und wir spenden 1 Euro« inspirierte die Modemarke Tally Weijl in den vergangenen sechs Wochen ihre Fans dazu, über 10.000 Bilder von sich mit dem Hashtag #tallyweijl4wishes auf dem Portal Instagram zu veröffentlichen. Pro Bild ging 1 Euro an die die Organisation Make-A-Wish, die es sich zum Ziel gesetzt hat, schwer kranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.

Prominente Teilnehmer

Auch Österreichs Prominenz ließ sich von der Chariy-Aktion der Marke Tally Weil anstecken und postete munter drauf los. So setzten u.a. Marika Lichter, Daniel Serafin, Bianca Schwarzjirg, Michaela Dorfmeister und Thomas Kirchgrabner mit ihrem Selfie ein Zeichen für die Kleinsten und ihre Träume.

Dass die Wunscherfüllung entscheidend für das Wohlbefinden der Kinder und ihre Angehörigen sein kann, meint auch Jon Stettner, Präsident und CEO von Make-A-Wish International:

»Die Erfüllung von Herzenswünschen hat einen sehr kraftvollen und lebensverändernden Einfluss auf Kinder, deren Familien und Gemeinschaften.«
stats