Sperry launcht Odyssey Project

Sperry launcht Odyssey Project

Sperry
Unternehmerin Kari White auf Tour durch Irland
Unternehmerin Kari White auf Tour durch Irland

Die US-Modemarke Sperry feiert 80-jähriges Bestehen und schickt weltweit 80 Abenteurer auf eine besondere Reise.

Pünktlich zum 80-jährigen Markenjubiläum hat sich Sperry eine ganz besondere Kampagne einfallen lassen: Im Zuge des Odyssesy Project werden 80 Abenteurer (Blogger, Fotografen, Musiker etc.) auf außergewöhnliche Trips rund um den Globus geschickt.

Die Sperry-Markenbotschafter dürfen ihre Reise frei gestalten, sollen lediglich Außergewöhnliches tun, sich selbst und die Welt besser kennenlernen und was sie wollen, mit der Außenwelt unter odyssesy.sperry.com teilen, so die konkrete Aufgabenstellung von Sperry. Jeder Reisende bekommt vorab eine Schuhschachtel von Sperry, gefüllt mit einem neuen Paar Sperrys und einem individuellen Reiseplan.

Die Sperry-Botschafter

Die ersten Reisenden von Sperry haben sich bereits aufgemacht, Abenteuer zu bestehen, wie etwa Unternehmerin Kari White aus den USA, die an der Irischen Küsten surfte oder der Fotograf Andre D. Wagner, der auf der hawaiianischen Insel Lanai von der Außenwelt abgeschnitten war und Selbstportraits von sich machte. Ihre ganz eigenen, persönlichen Erinnerungen teilen die Reisenden ab sofort auf der Plattform von Sperry.
Sperry Shoe Box für die Abenteurer
Sperry
Sperry Shoe Box für die Abenteurer
stats