Schneiders: Alfons Schneider wird 80

Schneiders: Alfons Schneider wird 80

Schneiders
Alfons Schneider, Inhaber von Schneiders Salzburg und Kleidermanufaktur Habsburg
Alfons Schneider, Inhaber von Schneiders Salzburg und Kleidermanufaktur Habsburg

Alfons Schneider, Inhaber der Firmen Schneiders Salzburg und Kleidermanufaktur Habsburg, feiert am 6. März seinen 80. Geburtstag.

Letzten Sommer erst hatte Alfons Schneider das 70-Jahr-Jubiläum seines Unternehmens Schneiders beim Gipfeltreffen der Tracht in Salzburg gefeiert: Nun ist er selbst an der Reihe.

Zur Person Alfons Schneider

Der knapp 80-jährige, gebürtige Wiener ist Erstifter der Schneider Privatstiftung, Salzburg und Geschäftsführer der Schneider Holding Gesellschaft m.b.H. mit ihren Tochtergesellschaften. Nach seiner Fachausbildung zum Bekleidungstechniker absolvierte er insgesamt 60 Dienstjahre, davon 52 als Geschäftsführer. Der passionierte Unternehmer war stets bestrebt, die Schneiders-Firmengruppe auszubauen und voranzutreiben. Dies zeigte sich in Form von aktiven Schritten wie dem Zukauf der Marke Noperti Anfang der 70er-Jahre, in der Umwandlung der Schneiders KG in eine Ges.m.b.H (1975) oder auch der Gründung der Marken Amadeus Fashion (1987) und Kleidermanufaktur Habsburg (1992).

Der heute 80-Jährige nennt mittlerweile auch einige Auszeichnungen sein Eigen, darunter das Goldene Ehrenzeichen des Landes Salzburg (1997), den Berufstitel Kommerzialrat (1997) und das Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland (2008).

2011 hat sich Alfons Schneider aus dem operativen Geschäft weitestgehend zurückgezogen und überwacht aktuell als Geschäftsführer der Schneider Holding Ges. m. b. H. die Entwicklung der Betriebe.
stats