s.Oliver: Neues Design für Baby und Just Arri...

s.Oliver: Neues Design für Baby und Just Arrived

Ab Herbst/Winter 2018/19 zeigen sich die Baby- und Just Arrived-Kollektionen von s.Oliver im frischen Design: Man setzt auf nordische Schlichtheit und leise Farben.

Galerie: s.Oliver Baby und Just Arrived H/W 2018/19

Ecru, Grau, Anthrazit, rauchiges Baby-Blau und Vintage-Rosa - die zurückgenommenen Farbtöne der neuen Baby- und Just Arrived-Kollektionen von s.Oliver. Man will nun auf edle Zurückhaltung setzen anstatt auf laute Farben und bunte Muster, so die Message der neuen s.Oliver-Kollektionsausrichtung.

Unisex statt Boy vs. Girl

Im Herbst/Winter 2018/19 stehen Unisex-Designs im Vordergrund, getreu dem skandinavischen Purismus. Strickpullover und -hosen sowie Cotton-Kombinationen eignen sich für kleine Mädchen und Buben gleichermaßen. Jacquard-Strukturen lassen die Outfits edel wirken. Auch bei den Prints ist weniger mehr: Pinguine, weiße Häschen und kleine Elephanten tummeln sich auf den Langarmshirts, Sweatpants und -shirts. Die drei Kollektionen (Juli, August und September) können zu den jeweiligen Orderterminen Ende Jänner, Ende Februar und Ende März 2018 geordert werden.
stats