Palmers x Pink Ribbon
Palmers
Palmers Soft Skin H/W 2017/18
Palmers Soft Skin H/W 2017/18

Anlässlich des »Brustkrebs Awareness«-Monats Oktober ist auch 2017 wieder bei Palmers die Soft Skin-Serie erhältlich.

Palmers trägt mit der Serie »Soft Skin« zur Initiative »Pink Ribbon« bei und zeigt sich damit solidarisch mit erkrankten Patientinnen: Ein Teil des Erlöses der Kollektion kommt der Pink Ribbon-Aktion der Österreichischen Krebshilfe zugute. »Rund 92 Prozent unserer Mitarbeiter und die Mehrzahl unserer Kunden sind weiblich. Daher liegt es nahe, dass wir unsere Kunden und Mitarbeiter gerade für den Bereich der Brustkrebsvorsorge sensibilisieren wollen. Unser Beitrag zur Brustkrebshilfe soll die Betroffenen unterstützen und alle ermutigen, die sich im Kampf gegen die Krankheit engagieren«, so Elisabeth Seiser, Head of Fashion PR bei Palmers.

Soft Skin H/W 2017/18


Ab Herbst 2017 ist die Serie in der Trendfarbe Anthrazit erhältlich. Microfaser, gepolsterte Träger, nahtlose Cups mit oder ohne Push-Up-Effekt, flache Verschlüsse und Höschen mit geklebten Kanten sollen speziell gereizte Haut und bei Narbenbildungen schonen und für hohen Tragekomfort sorgen.

Über Pink Ribbon

Seit Oktober 1992 findet die von Evelyn Lauder ins Leben gerufene Inititative »Pink Ribbon« statt. Ziel ist es, das Thema Brustgesundheit ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, aufmerksam zu machen, aufzuklären und zu enttabuisieren. Jährlich erkranken in etwa 20.000 Frauen in Österreich an Krebs, davon 5.500 an Brustkrebs. Es könnten 500 von 1.500 Frauen, die jährlich den Kampf verlieren, durch Früherkennung gerettet werden.
Palmers H/W 2017/18
Palmers
Palmers H/W 2017/18
Palmers Soft Skin H/W 2017/18
Palmers
Palmers Soft Skin H/W 2017/18
stats