Palladium x Christopher Raeburn

Die Explorer-Footwear Marke Palladium hat sich für die Saison Frühjahr/Sommer 2018 mit dem Londoner Designer Christopher Raeburn zusammengetan.

Galerie: Palladium x Christopher Raeburn F/S 2018

Die Unisex-Kollektion von Palladium teilt sich in drei Produktserien und greift das Design von Christopher Raeburn auf. Im Vordergrund stehen Funktion und Exploration. Die Absätze ziert ein neues, reflektierendes Logo, das die Schreibweisen beider Kooperationspartner vereint: PALLÆDIUM.

Pampa Relayer

Der Pampa Relayer besteht aus mehreren Modulen. Der herausnehmbare und austauschbare Socken-Innenschuh erlaubt es für jede Jahreszeit einen passenden Schuh zu kreieren. Je nach Wetterlage kann ein gestrickter Innenschuh oder eine wasserfeste Version eingesetzt werden. Diese lassen sich mit einem Klettverschluss schließen und durch die orangene Lasche an der Ferse einfach wechseln. Das Mikrofaser-Fußbett erlaubt es, dass man den Innenschuh auch ohne den eigentlichen Schuh tragen kann.

Pampa Recrow

Der Pampa Recrow ist in zwei Modellen erhältlich. Der erste Style besticht mit Parts aus Mesh und recyceltem Gummi, wie zum Beispiel eine Klettverschluss-Lasche und die klassische Palladium Toe-Cap. Er ist in den Farben Grau, Olive und Schwarz erhältlich. Die zweite Variante wurde aus Bio-Baumwolle mit Camo-Print und Leder-Akzenten gefertigt. Alle Modelle punkten mit der orangenen Fersenlasche und einem reflektierenden Logo.

Pampa Recamo & Pampa Repeat

Diese beiden Modelle basieren auf der klassischen Palladium Pampa Silhouette. Der Pampa Recamo zeigt sich mit Camo-Print und einem Upper aus biologischem Canvas. Der Pampa Repeat besticht mit einem Upper aus PET/PU-beschichtetem Leder sowie einer Gummi-Außensohle und Logo-Patches aus recycelten Bestandteilen.
stats