Online-Handel: Zalando investiert weiter in L...
Online-Handel

Zalando investiert weiter in Luxus-Shoppingerlebnis

Zalando SE

Der Online-Modehändler Zalando will das Shoppingerlebnis im Bereich Luxus für seine Kunden durch mehrere Initiativen weiter optimieren.

Zalando baut das Shoppingerlebnis im Bereich Luxus für seine Kunden durch mehrere Initiativen weiter aus. Aktuelle Schritte sind die Anbindung zusätzlicher High-End-Marken sowie die Ausweitung des Sortiments bestehender Marken wie Victoria Beckham und Moschino. Die aktuell 260 Brands umfassende Premium-Kategorie wurde im Zuge der Erweiterung in »Designer« umbenannt, um die »neue Bandbreite der Produkte besser widerzuspiegeln«, so eine aktuelle Mitteilung.

Mit den Initiativen verfolgt der Online-Versender weiter sein Ziel, bis 2023 das Premium-Sortiment zu verdoppeln und den Umsatz der Kategorie zu verdreifachen. Lena-Sophie Röper, Buying Director Premium & Luxury bei Zalando, kommentiert: »Wie im Februar angekündigt, fokussieren wir uns in diesem Jahr auf die Erweiterung des Premium-Sortiments in den Bereichen Advanced Contemporary und Luxus. Unser Ziel ist es, unseren Kunden ein noch besseres Einkaufserlebnis zu bieten und für Marken ein ideales, digitales Schaufenster zu schaffen, in dem sie sich ihren individuellen Ansprüchen entsprechend präsentieren können.«

Neben der konstanten Erweiterung des Sortiments, setzt Zalando auf für die Kategorie exklusiv produzierte Inhalte und Kampagnen. Die neue Marketingkampagne »Real Life Luxury«, inszeniert und fotografiert von Art Director Felix Cooper, lässt verschiedene Personen erzählen, was wahrer Luxus im Leben für sie bedeutet. In den Einstellungen besuchen die Protagonisten Orte, die ihnen besonders viel bedeuten. Dort erzählen sie ihre persönlichen Geschichten über ihre Sicht auf Mode als Form der persönlichen Verwirklichung, der Realitätsflucht und als Mittel, um im Alltag mit Konventionen zu brechen. Die Kampagne startete am 30. August 2020 und wird auf digitalen Kanälen ausgespielt sowie in Printanzeigen, Außenwerbung und auf Zalandos eigenen Social Media-Profilen gezeigt.

stats