O'Neill Blue – Our Ocean Mission

Die Surfer-Marke O'Neill präsentiert ihre neue, aus recyceltem Küstenplastik bestehende Kollektion.

Galerie: O'Neill Blue - Our Ocean Mission

Jährlich landen bis zu 8 Millionen Tonnen Plastik in unseren Weltmeeren, was das kalifornische Surflabel O'Neill nun dazu bewegte, die neue Linie »O'Neill Blue – Our Ocean Mission« zu kreieren. Die Kollektion wird aus technisch höchst funktionellem Eco-Textil hergestellt, das von Bionic aus recyceltem Küstenplastik gewonnen wird.

»Als im Surf-Sport verwurzelter Konzern ist es unsere Pflicht, unsere Ozeane zu schützen. Mit Blick auf Jack O'Neill’s 1996 gestartetes Projekt Sea Odyssey zur Unterrichtung von Schülern über Meer und Umwelt, wollen wir dieses Erbe weiterführen, indem wir Programme entwickeln, die ein Umdenken und fundamentalen Wandel bewirken«, so Jan Colpaert, Marketing Director von O'Neill.

Die Sommerkollektion von O'Neill besteht aus Boardshorts, Shorts und T-Shirts. Positiver Nebeneffekt der Linie »O'Neill Blue – Our Ocean Mission«: Circa 200.000 Plastikflaschen an Küsten und Stränden weltweit konnten so beseitigt werden.
stats