Neue Preiskategorie bei den Austrian Fashion ...

Neue Preiskategorie bei den Austrian Fashion Awards

Im April werden in Wien wieder die Austrian Fashion Awards verliehen: diesmal erstmals mit der Kategorie »Outstanding Artist Award für experimentelles Modedesign«.

Am 19. April 2016 werden in der Alten Post in Wien die Austrian Fashion Awards vergeben. Neben dem Modepreis des Bundeskanzleramts und dem Modepreis der Stadt Wien wird erstmals der »Outstanding Artist Award für experimentelles Modedesign« des Bundeskanzleramts Österreich verliehen. Durch den neugeschaffenen Preis sollen innovative Positionen gewürdigt werden, die einen Beitrag zur Modeweiterentwicklung in Österreich und darüber hinaus leisten.

Der Austrian Fashion Award

Im Rahmen des Take - Festival for Independent Fashion and Arts 2016 vergeben das Bundeskanzleramt Österreich und die Kulturabteilung der Stadt Wien in Zusammenarbeit mit der Austrian Fashion Association die AFA Austrian Fashion Awards. Einmal jährlich haben Designer die Möglichkeit in den Kategorien Womenswear, Menswear und Mixed Collection ihre Kollektionen zu präsentieren und den Austrain Fashion Award zu gewinnen.

Die diesjährige Jury

Die Auswahl für die Austrian Fashion Awards trifft eine internationale Jury aus den Bereichen Design, Kommunikation und Mode:

Patricia Romatet, Studienleiterin und Professorin am Institut Français de la Mode Paris (IFM)

Branco Popovic, Mitbegründer und Leiter der FASHIONCLASH Stiftung, Maastricht

Rosario Morabito, freier Journalist (u. a. für L’UOMO Vogue, Vogue Talents, The Business of Fashion, ZOO Magazine, F RAME), London  

Bis 11. März haben Interessenten die Möglichkeiten sich hier zu bewerben.    
Präsentation AFA Austrian Fashion Award 2015
Maximilian Pramatarov
Präsentation AFA Austrian Fashion Award 2015
Modepreis des Bundeskanzleramts 2015, Gewinnerin: Jackie Lee
Shoji Fujii
Modepreis des Bundeskanzleramts 2015, Gewinnerin: Jackie Lee
stats