Neue Kapselkollektion: Gant stellt Hemden aus...
Neue Kapselkollektion

Gant stellt Hemden aus Stoffresten vor

Gant
Gant: Patchwork-Shirts aus Stoffresten
Gant: Patchwork-Shirts aus Stoffresten

Die upcycelte Kapselkollektion umfasst vier Shirts, die als Patchwork aus Materialresten früherer Kollektionen gefertigt sind.

Im Rahmen seiner 7-Rules-Nachhaltigkeitskampagne bringt Gant Patchwork-Shirts im preppy Stil auf den Markt, um seine Kunden dazu anzuregen, Mitverantwortung für die Verlängerung der Lebensdauer ihrer Kleidung zu übernehmen. Die globale Initiative baut auf den 7 Schwerpunkten Refresh, Repair, Reuse, Rent, Regive, Remake und Recycle auf. Als Remake soll die Kollektion ein Beispiel geben, aus Altem etwas Neues entstehen zu lassen, anstatt es wegzuwerfen. »Für diese Kollektion haben wir Patchwork-Shirts entworfen, die aus Stoffresten bestehen, um dadurch Abfall zu reduzieren. Das Ergebnis ist eine neue Art Premiumkleidung mit großer Persönlichkeit«, erklärt Jessica Cederberg-Wodmar, Global Sustainability Director bei Gant. Auch in seinen Hauptkollektionen schenkt die Sportswear-Marke der Nachhaltigkeit verstärkt Aufmerksamkeit: Fast 80 % der Kollektionsmaterialien stammen aus nachhaltigen Quellen und sind entsprechend gekennzeichnet. Die neue Kapsel ist seit 4. September online und bei ausgewählten Händlern verfügbar.

stats