Name It: Positives Interesse für Baby Box

Name It: Positives Interesse für Baby Box

Das 2017 lancierte Konzept der Name It Baby Box kommt bei den österreichischen Jungfamilien gut an.

Sechs Monate nach dem Launch der Name It  Baby Box  meldet sich das Label nun mit positiver Bilanz zurück: »In nur wenigen Monaten konnten wir vielen Eltern und Babies den Start mit hochwertigen Kleidungsstücken versüßen«, so Sabrina Unterberger, Sales Responsible für Name It Österreich und Osteuropa. Da Babyboxen in Österreich noch nicht so verbreitet sind wie das in Dänemark der Fall ist, freut man sich umso mehr über das bestehende Interesse in Österreich. Wie es heißt, wurden die Erwartungen erfüllt. 

Neben dem Vorteil und die Freude für die Eltern und ihre Babys, profitiert auch das Label selbst von der Aktion. Denn mit jeder Bestellung registriert sich die Eltern automatisch für den Club Name It. 
Name it Baby Box
Name it
Name it Baby Box
stats