MyTheresa nimmt Prada ins Sortiment auf

MyTheresa nimmt Prada ins Sortiment auf

Seit 15. Juli 2016 bietet Premium-Online-Händler MyTheresa zum ersten Mal die Ready-To-Wear-Kollektion von Prada an.

Galerie: MyTheresa lanciert Prada-Kollektion

Dank der 25 Jahre dauernden Kooperation zwischen Prada und der Theresa Boutique in München, gehört MyTheresa neben net-a-porter.com nun zu den einzigen beiden Online-Händlern, die das italienische Luxus-Label vertreiben dürfen. Zum ersten Mal verkauft Prada damit seine Ready-To-Wear-Linie über einen Online-Händler.

Alexa Chung als Kampagnengesicht

Pünktlich zum Produkt-Launch und zur Feier des zehnten Geburtstags von MyTheresa hat sich der Online Retailer Alexa Chung als Model ins Boot geholt, um sie in der Kollektion H/W 2016/17 von Prada abzulichten. Fotograf Hordur Ingason setzte das Model im altehrwürdigen Aman Hotel in Venedig in Szene. MyTheresa wird demnächst passend dazu auch ein Video des Shootings veröffentlichen.
stats