Modeschule Hetzendorf designt für After Eight...

Modeschule Hetzendorf designt für After Eight

Erstmals hat die Modeschule Hetzendorf nun Kreationen für die Schokoladenmarke After Eight entworfen.

Galerie: After Eight Collection von Modeschule Hetzendorf

Die limitierte »Brit Chic«-Verpackung von After Eight diente der Modeschule Hetzendorf nun als Vorlage für ganz besondere Schals, Fascinators und Plaids im »After Eight«-Look. Beim kommenden Modepalast, zwischen 29.4. und 1.5.2016, werden die Designs im Wiener Künstlerhaus präsentiert.

Modepalast-Motto »Hat over Heels in Love«

Der Modepalast steht 2016 ganz unter dem Motto »Hat over Heels in Love«. Der britische Star-Hutdesigner Piers Atkinson kommt erstmals nach Wien und bietet seine Hutkreationen zum Verkauf an. Passend dazu ist auch die Modeschule Hetzendorf mit ausgewählten Kreationen der Modisterei-Klasse vertreten.

»Es freut uns ganz besonders, mit unserer Strick- und Modisterei-Klasse diese kreative Kooperation gemeinsam mit After Eight und dem Modepalast umsetzen zu können. Das »Brit Chic«-Muster der Limited-Edition-Verpackung ziert Decken, Schals und Fascinators, die allesamt schulintern im Team entworfen und umgesetzt wurden«, sagt Monika Kycelt, Direktorin der Modeschule Hetzendorf, stolz.

Mit der Bewerbung für den heurigen Modepalast möchte die Modeschule Hetzendorf neue Wege der Eigenpräsentation gehen.
stats