Modeformat Take im April erstmals in Wien

Modeformat Take im April erstmals in Wien

AFA/creative headz
Take - Festival for Independent Fashion and Arts
Take - Festival for Independent Fashion and Arts

Das neue Modefestivalformat »Take – Festival for Independent Fashion and Arts« soll von 19. bis 23. April zum ersten Mal in Wien stattfinden.

Die Alte Post im ersten Wiener Gemeindebezirk verwandelt sich Mitte April zum Ersten Mal in die Bühne des neuen Modeformates Take – Festival for Independent Fashion and Arts, initiiert von der Austrian Fashion Association und creative headz. Schon 2014 hatte man gemeinsam die österreichischen Modepreise im Rahmen der MQ Vienna Fashion Week präsentiert. Nun folgt mit Take ein eigenes gemeinsames Modeveranstaltungsformat.

Was ist Take?

Fünf Tage lang wird im Zuge von Take – Festival for Independent Fashion and Arts die Alte Post in Wien zur Location für Mode-Performances, Fashion Shows, Kollektionspräsentationen, Ausstellungen, Talks und Co. Vor allem aber steht als Highlight die Verleihung der AFA – Austrian Fashion Awards auf dem Programm.

Kritik soll sein

Take möchte verschiedenste Sichtweisen der Mode zulassen und zeigen: Kritik und Kontroverse sind erlaubt, sogar gewollt. Kooperationen mit Ausbildungsstätten, Kunst- und Modeinstituten und Galerien sollen zum Denken anregen und den Austausch dazu fördern.

Unterstützt wird Take vom Bundeskanzleramt, von der Kulturabteilung der Stadt Wien sowie von der Wirtschaftsagentur Wien und ihrem Kreativzentrum departure. Bereits vor, aber auch während und nach Take, gibt ein Team von Bloggern hier Einblicke in das Event und stellt die Teilnehmer vor.

Was? Take – Festival for Independent Fashion and Arts

Wann? 19. April bis 23. April 2016

Wo? Alte Post, Dominikanerbastei 11, 1010 Wien
stats